Integration

Internationalität und Offenheit bringen auch neue Herausforderungen und Konflikt im täglichen Zusammenleben mit sich. Doch heute können wir aus früheren Erfahrungen lernen – nur die Einbeziehung der ZuwanderInnen und Flüchtlinge in unserer Gesellschaft ermöglichen ein friedliches Zusammenleben.

Daher befassen wir uns in der Integrationsarbeit vorrangig mit folgenden
Aufgaben und Zielen:

  • Grundlagenarbeit für ein langfristiges friedliches Zusammenleben der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen in Kapfenberg
  • Hilfestellung für alle BewohnerInnen, alteingesessene und zugewanderte, bei Problemen und Konflikten im täglichen Zusammenleben und beim Kontakt mit Behörden
  • Zusammenarbeit mit den Verwaltungsdienststellen und politischen Entscheidungsträgern sowie mit den Gruppen, Vereinen und Initiativen, die sich um das Zusammenleben der einheimischen und zugewanderten Bevölkerung bemühen.

Maßnahmen und Aktivitäten zur Förderung des Zusammenlebens:

- Deutsch- und Integrationskurse   
- Kostenlose Lernhilfen für Schulkinder  
- Stadtteilbegehungen    
- Dolmetsch- und VermittlerInnendienste  
- Allgemeine Informationen/Aufklärung  

Datei herunterladen: PDFMaßnahmen und Aktivitäten zum downloaden


Integrationsprojekte:

- EFF-Projekt       
- Projekt „Obersteirische Initiativen 
  zur interkulturellen Öffnung der Region“ 
- Migration und Gesundheit     

Datei herunterladen: PDFIntegrationsprojekte zum downloaden