Angebot der Musikschule

„Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.“    Gustav Mahler


Die Musikschule der Stadt Kapfenberg setzt mit seinem breit gefächerten Angebot ein markantes Zeichen der Integration von Musik in das alltägliche Leben.

Musikalische Breitenarbeit, die bereits bei den Jüngsten beginnt, gehört ebenso zu den Schwerpunkten wie die Arbeit mit musikalisch besonders Begabten.

Die MusikschullehrerInnen verfügen über hohe künstlerische und pädagogische Qualifikationen. Sie bieten den SchülerInnen eine ganzheitliche musikalische Ausbildung auf der Basis aktiven Musizierens.

Die Musikschule der Stadt Kapfenberg nimmt rege am Kulturgeschehen der gesamten Region teil.

Elementares Musizieren

  • Für die Kleinsten (von 1 1/2 bis 3 Jahren) gibt es den Kurs Musikmäuse zur frühen Sensibilisierung und Förderung der Musikalität.
  • Für Kinder von ca. 4 bis 6 Jahren bieten wir Kurse im Fach Musikalische Früherziehung an. Diese Kurse stehen allen Kindern offen, die gerne singen, tanzen, Musik hören und Instrumente kennenlernen möchten. Der Kurs kann 2 Jahre aufbauend besucht werden und bietet eine optimale Vorbereitung für den Instrumentalunterricht.

Musikausbildung für Kinder und Jugendliche

Den größten Anteil im Angebot der Musikschule stellt der Instrumental- und Vokalunterricht dar:

  • Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott, Horn, Trompete/Flügelhorn, Posaune, Schlagzeug, Klavier, Akkordeon, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gitarre, Harfe, Zither, Hackbrett, Steirische Harmonika
  • E-Gitarre, E-Bass, Keyboard
  • Stimmbildung, Gesang, Jazz- und Populargesang
  • NEU ab 2009/2010: Musikleitung (Das Leiten von instrumentalen und vokalen Ensembles, Dirigieren)

Ensembles

Die Musikschule der Stadt Kapfenberg bietet eine große Palette an Ensemblefächern von der kleinen Duo-Besetzung im Klassenzimmer bis zur Big Band oder dem Großen Symphonieorchester. Aktives gemeinsames Musikmachen steigert das musikalische Erlebnis und fördert soziale Bindungen und die Akzeptanz des Anderen.

  • Kinderchor, Jugendchor, Vokalensemble, Kammerchor
  • Kinderorchester, Jugendorchester, Jugendkammerorchester, Symphonisches Orchester
  • Blockflötenensemble, Holzbläserensemble, Blechbläserensemble
  • Gitarrenensemble, Akkordeonorchester
  • Junior Jazz Combo, Schülerband, Rockband, Jugend Big Band, Big Band

Zusätzliches Angebot

  • Tanz und Bewegungserziehung
  • Therapeutisches Musizieren

Aufnahme und Beratung

Entscheidungsgrundlage zur Aufnahme ist eine Beratung mit den Fachkräften in der Musikschule. Die Aufnahme ist an die Verfügbarkeit eines Platzes gebunden. Da das optimale Einstiegsalter und die Voraussetzungen je nach gewünschtem Fach unterschiedlich sind, empfehlen wir allen Interessierten, den Tag der offenen Tür bzw. die Wochen der offenen Klassentüre zu besuchen und sich frühzeitig beraten zu lassen.

 

Unterricht an Zweigstellen

gibt es in Breitenau am Hochlantsch, Parschlug, St. Lorenzen im Mzt., St. Marein im Mzt. und Thörl

 

Auskunft

Musikschule der Stadt Kapfenberg,
Friedrich Böhler-Straße 9
Tel.: 038 62/22 501 – 1619
Fax: 038 62/22 501 – 1692
musikschule@kapfenberg.at
www.kapfenberg.at/musikschule